Luftbild SieversdorfLuftbild Hohenofen
 

Horror und Schauer in angenehmer Atmosphäre

An den vergangenen beiden Samstagen wurde Horror- und Schauerliteratur in Sieversdorf zu Gehör gebracht. Der Schauspieler Thom Nowotny lud in seinen Kulturgarten zu einer Lesung aus dem Schaffen von Edgar Allen Poe ein. Zusammen mit seiner Verlobten Dunja Freytag haben sie rund um den ehemaligen Bahnhof von Sieversdorf ein Ambiente geschaffen, in dem es sich gut Sitzen und Zuhören ließ. Die zahlreichen Zuhörer, die weiträumig Platz genommen hatten, lauschten angespannt den nicht alltäglichen Geschichten.  Der reiche Inhalt und die Wortgewandtheit in ihnen ließ den Gedanken aufkommen, das muss doch der Autor alles selbst erlebt haben. Die anschließende Kurzweil auf dem ehemaligen Bahnhofsgelände, die sich u.a. auch mit der Historie des nunmehr als Wohnhaus genutzten Bahnhofsgebäudes beschäftigte, sorgte dafür die tiefen Eindrücke, des so eben Gehörten, zu zerstreuen. Festzuhalten bleibt, das mit dieser Veranstaltung der Kulturbetrieb in der Gemeinde, der durch die Coronapandemie arg gebeutelt war, endlich einen Impuls erhielt. Wir freuen uns auf weitere Veranstaltungen im Kulturgarten in Sieversdorf.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 26. Juli 2021

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen